Neubau einer Kirche in Starnberg

Nak Starnberg

Städtebauliche Situation der NAK Starnberg

Der kubische, klar gegliederte Baukörper steht frei in einem offen gestalteten Grundstück. Die Erschließung erfolgt über einen einladend großen Vorplatz, der sich zur Von-der-Tann-Straße hin öffnet und über den auch der Dr.-Paulus-Weg den Hang hinauf führt,  um die Wohnbebauung mit dem Ortskern Starnberg zu verbinden. Die äußere Gestaltung und die städtebauliche Situation unterstreicht die Signalwirkung des Sakralbaus und hebt diesen deutlich von der umgebenden Wohnbebauung ab.